Kirchenmusik

Netzwerk Kinderchöre

Das Netzwerk ist eine Initiative der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Ebersbach mit dem Ziel, die Kinderchor-Landschaft als Beitrag zur kulturellen Bildung in der Region um Großenhain zu stärken und auszubauen.

Aktuell kooperieren 17 Träger mit 23 Chorgruppen auf dieser Plattform, die einerseits helfen soll, dass die Chöre ihre angestammten Aufgaben erfüllen können, sich aber auch entwickeln und vernetzen.

Netzwerk-Partner bestreiten gemeinsame Veranstaltungen, es besteht die Möglichkeit, sich untereinander mit Ausleihe von Ausrüstung wie Tontechnik oder Instrumenten zu helfen, außerdem tauschen sich die ChorleiterInnen regelmäßig über die Arbeit aus.

Es gibt einen Kanon von gemeinsamen Liedern.

Das Netzwerk bietet immer wieder Kinderchor-Events an, die von den Mitglieds-Chören gemeinschaftlich gestaltet werden. Bislang waren das neben zahlreichen kleinen Kooperationen von zwei oder drei Partnern auch große Konzerte, zu denen (fast) alle Chöre beitrugen.

Kirchenmusik Ebersbach Reinersdorf

Das Wichtigste bei uns ist, dass man selbst überall mitmachen kann!

Für jede Altersgruppe gibt es ein Chorangebot, man kann Flöte und Blechblasinstrumente sowie Orgel spielen (lernen) – alles kostenlos!

Die Ensembles treten in Gottesdiensten und Konzerten auf, sind aber auch regional unterwegs (u.a. im Netzwerk Kinderchöre in der Großenhainer Pflege).

Immer wieder bieten wir Wochenendfreizeiten an und es gibt Chorreisen.

In unseren Kirchen stehen gut gepflegte Orgeln und auch Digital-Pianos bereit, wir sind mit mobiler Tontechnik und einem Podestsystem ausgestattet.

Gern begrüßen wir musikalische Gäste bei uns – Chöre (z.B. Leipziger Kammerchor, Chöre der Laborschule Dresden) und SolistInnen (jüngst Gunter Emmerlich und Björn Casapietra) sind genauso zu Gast wie OrganistInnen (z.B. im Rahmen des Orgelsommers im Kirchenbezirk).